Dienstag, 10. September 2013

"Die Katze" von Joy Fielding - Rezension



Titel: "Die Katze"
Autor: Joy Fielding
Seiten: 480
Verlag: Goldmann Verlag
Preis: 9,95€

Inhalt:
Charley Webb ist Journalistin und allein erziehende Mutter von zwei Kindern. Eines Tages erhält sie eine schockierende E-Mail: Jill Rohmer, die des kaltblütigen Mordes an drei Kindern überführt wurde und im Gefängnis auf ihre Hinrichtung wartet, bietet Charley ihre Geschichte exklusiv für ein Buchprojekt an. Zunächst zögert Charley, doch schließlich willigt sie ein. Während sie aber noch damit beschäftigt ist, erste Recherchen über Jill einzuholen, bekommt sie plötzlich entsetzliche Drohbriefe, in denen der Tod ihrer Kinder angekündigt wird. Charley ist außer sich vor Angst, denn sie ahnt, dass sie Geister rief, die ihr selbst zum mörderischen Verhängnis werden können.

Eine Psychopathin in der Todeszelle. Eine Frau auf der Suche nach der Wahrheit. Und ein perfides Spiel, bei dem nur einer gewinnen kann.

Eigene Meinung:
Ich finde, der Titel und das Cover passen überhaupt nicht zu dem Buch. Da hätte man eindeutig eine bessere Wahl treffen können.
Trotztdem fande ich das Buch echt toll, ich kann es wirklich weiter empfehlen.Es ist ein echter Psychothriller und stellt dem Leser die ganze Zeit die Frage, wie er selber handeln würde.
Die Charakteresierung finde ich ist echt gut gemacht.
Als Leser stellt man sich natürlich immer die Frage wer der "Täter" ist. Und ich finde Joy Fielding ist es echt gelungen, dass man am Ende doch überrascht wird.


 Ich gebe dem Buch 9,5 von 10 Sternen, der halbe Punkt fehlt aber nur da der Titel echt garnicht zum Buch passt.
Also ich kann es euch nur empfehlen zu Lesen :)
xoxo

Kommentare:

  1. Klingt echt spannend:) Den Post hast du echt mega gut geschrieben:)
    Gefällt mir!!! ;)
    Liebe Grüße
    Jackyyy♥

    AntwortenLöschen
  2. Huhuu :)
    vielen Dank für die Rezension (hach, dieses Wort benutze ich zum ersten MAl *lach*) Und weil es mir irgendwie echt gefallen hat davon hier zu lesen, hab ich es mir einfach mal gekauft ;) Selten sehe ich ein Buch über welches ich kurz davor etwas in einem Blog gesehen/gelesen hatte.
    Ich bin gespannt :)
    Liebste Grüße und einen schönen Tag, maackii

    AntwortenLöschen