Mittwoch, 24. Juli 2013

Neuer Bücherstoff

Heyy :)

Da nun bei mir in der Gegend auch die Sommerferien anfangen, hab ich mir gedacht ich besorg mir  neuen Lesestoff. Insgesamt hab ich mir vorgenommen min. 6 Bücher zu Lesen.
Das wären die:


Noch mal von nahem:



Hier noch zum jeweiligen Buch der Klappentext:




1.)Freiheit -Jonathan Franzen



 Patty und Walter Berglund Vorzeigeeltern und Umweltpioniere, fast schon ideale Nachbarn in ihrer selbstrenovierten viktorianischen Villa in St. Paul geben plötzlich Rätsel auf: Ihr halbwüchsiger Sohn zieht zur proletenhaften republikanischen Familie nebenan, Walter lässt sich zum Schutz einer einzigen Vogelart auf einen zwielichtigen Pakt mit der Kohleindustrie ein, und Patty, Exsportlerin und Eins-a-Hausfrau, entpuppt sich als wahrlich sonderbar. Hat Walters bester Freund, ein Rockmusiker, damit zu tun? Auf einmal lebt Patty ihre kühnsten Träume, führt sie ein Leben ohne Selbstbetrug.
In diesem Roman einer Familie, der zugleich ein großes Epos der letzten dreißig Jahre amerikanischer Geschichte ist, erzählt Jonathan Franzen von Freiheit dem Lebensnerv
der westlichen Kulturen und auch dem Gegenteil von ihr, zeigt er die tragikomischen Verwerfungen zeitgenössischer Liebe und Ehe, Freundschaft und Sexualität. "Freiheit" ist
ein bedeutsames Buch über unser Leben in einer immer unübersichtlicher und fragiler werdenden Welt.

2.) Raum -Emma Donoghue

Für Jack ist Raum die ganze Welt. Dort essen, spielen und schlafen er und seine Ma. Jack liebt es fernzusehen, denn da sieht er seine »Freunde«, die Cartoonfiguren. Aber er weiß, dass die Dinge hinter der Mattscheibe nicht echt sind – echt sind nur Ma,
er und die Dinge in Raum. Bis der Tag kommt, an dem Ma ihm erklärt, dass es noch eine Welt da draußen gibt und dass sie versuchen müssen, aus Raum zu fliehen …


3.) Schokolade zum Frühstück -Helen Fielding



Bridget Jones ist eine Frau von heute: Sie hat keinen Mann, dafür eine Mutter, die es nur gut mit ihr meint, und einen besten Freund, der nicht auf Frauen steht. Und sie hat Jude und Shazzer. Gemeinsam löst das Damentrio alle zentralen Fragen des Lebens. Doch ein paar Probleme überfordern sogar den weiblichen Krisenstab: Männer und Mütter -
Bridget Jones - am Rande des Wahnsinns: Bridget Jones kämpft unermüdlich weiter um das große Glück und versucht mittels zahlloser Ratgeber wie "Männer sind anders" oder "Endlich Wunschgewicht", ihr Leben zu meistern, während sie von einer Krise in die nächste taumelt. 


4.)  Die Katze -Joy Fielding


Charley Webb ist Journalistin und allein erziehende Mutter von zwei Kindern. Eines Tages erhält sie eine schockierende E-Mail: Jill Rohmer, die des kaltblütigen Mordes an drei Kindern überführt wurde und im Gefängnis auf ihre Hinrichtung wartet, bietet Charley ihre Geschichte exklusiv für ein Buchprojekt an. Zunächst zögert Charley, doch schließlich willigt sie ein. Während sie aber noch damit beschäftigt ist, erste Recherchen über Jill einzuholen, bekommt sie plötzlich entsetzliche Drohbriefe, in denen der Tod ihrer Kinder angekündigt wird. Charley ist außer sich vor Angst, denn sie ahnt, dass sie Geister rief, die ihr selbst zum mörderischen Verhängnis werden können...

Eine Psychopathin in der Todeszelle. Eine Frau auf der Suche nach der Wahrheit. Und ein perfides Spiel, bei dem nur einer gewinnen kann.


5.) Nur wenn du mich liebst -Joy Fielding


Als sich Chris, Vicky, Barbara und Susan zum ersten Mal begegnen, schwören sich die vier jungen Frauen, für immer Freundinnen zu sein. Voller Zuversicht blicken sie auf ein Leben, das ihnen Glück und Zufriedenheit verspricht. Doch ihre Träume werden schon bald von der Realität eingeholt. Und dann geschieht das Unfassbare: Eine von ihnen wird brutal ermordet. Vicky, die als Anwältin arbeitet, will nicht eher ruhen, bis der Schuldige gestellt ist, und stößt auf eine Spur, die ihre schrecklichsten Befürchtungen noch übertrifft ...


6.) Die Bienenhüterin -Sue Monk Kidd


 Lilys Mutter ist vor zehn Jahren umgekommen. Ihr Vater herrscht wie ein grausamer Rachegott über die inzwischen 14-jährige. Eines Tages flieht Lily aus der bedrückenden Atmosphäre ihres Elternhauses, wandert über die staubigen Straßen der Südstaaten, um ein neues Zuhause zu finden. Sie begegnet wunderbaren Menschen, rettet mit Mut und Klugheit ein Leben und findet bei drei Frauen Unterschlupf, die, wie im Märchen, in großer Eintracht zusammenwohnen. Die drei Schwestern geben dem Mädchen alles, was es braucht: Liebe, Halt, und Geborgenheit. Sie nehmen Lily in ihre Familie auf und weihen sie in die Geheimnisse weiblichen Wissens ein. Lily lernt alles über die Bienenzucht. Sie erfährt, wer ihre Mutter, die sie so schmerzlich vermisst, wirklich war, und sie verliebt sich. Doch eines Tages steht ihr Vater am Gartentor...



  Ich hoffe, ich schaffe überhaupt alle zu lesen :)
Bis jetzt habe ich mit dem Buch "Die Katze" von Joy Fielding angefangen, und find es bis jetzt echt gut.


Über manche Bücher werde ich dann später vielleicht mal Rezensionen schreiben 
(Wenn ihr das wollt :P)
xoxo

Kommentare:

  1. 'Schoki zum Frühstück' liebe ich, sowohl als Buch als auch den Film :) Viel Spaß beim Lesen!
    Ich hab gerade auch Ferien und da könnte ich mehrere Bücher in einer Woche verschlingen haha.

    xx Sarah ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hey :)
      Den Film will ich dann auch mal noch sehen (aber erst wenn ich das Buch fertig hab^^)
      Und danke :)

      xoxo
      Jasmin

      Löschen
  2. Hey! :)
    Ich habe dich beim 11 Fragen-TAG getaggt, würde mich sehr freuen, wenn du mitmachst :P

    http://miss-lifestyle-blogger.blogspot.de/

    AntwortenLöschen